Social Media Bütt

Hätzlich wellkumme en unserer Social Media Bütt!

Facebook, Twitter & Co. – das Social Web begleitet uns schon seit Neueröffnung des Hotel Domspitzen:

Ob wir Sie an den Renovierungsarbeiten teilhaben lassen, Ihnen einen Facebook-Rabatt für Ihre Treue gewähren, Ihren Check-In belohnen oder Sie einfach nur mit Insidertipps für Köln versorgen – wir versuchen Sie über alle uns möglichen und wichtig erscheinenden Kommunikationskanäle über Aktuelles aus dem Hotel Domspitzen & Köln auf dem Laufenden zu halten. (Neuerdings auch über das Hotel Domstern, seit Januar 2013 unser zweites Hotel in der Domstraße Köln.)

Damit Sie den Überblick nicht verlieren bzw. sich von einem zentralen Ort – einer Sammelstelle unserer Web-Aktivitäten sozusagen – aus die Informationen herauspicken können, die Sie interessieren, haben wir im Juni 2010 die Social Media Bütt geöffnet und im Dezember 2011 zum ersten Mal “relauncht”, wie man so schön sagt. Mittlerweile haben wir den zweiten Relaunch hinter uns, denn im Januar 2013 wurden unsere Websites “responsiv”, d.h. wir haben den Trend “Mobile” erkannt und unseren Websites ein Layout gegönnt, das es Ihnen erlaubt, sowohl vom PC als auch von Tablet und/oder Smartphone bequem auf unseren Seiten zu “surfen”.

Was Ihnen im Internet “früher” als Presseseite begegnete wird seit einigen Jahren als Social Media Newsroom dargestellt. Ein Social Media Newsroom ist ein zentraler Ort, auf/an/in dem Unternehmen all ihre “dezentral im Web verstreuten” Inhalte anzeigen können. Interessierten wird somit ein guter Überblick gewährt – man könnte ihn auch gewissermaßen als “Web 2.0 – Eingangstor” zum jeweiligen Unternehmen verstehen. Da wir hier in Köln aber schon immer etwas individueller waren, heißt unser Social Media Newsroom aber eben nicht Newsroom sondern Bütt – also Social Media Bütt*. Bütt ist kölsch und passt irgendwie besser zu uns.

Jetzt bleibt uns nichts weiter zu sagen, als Ihnen einen schönen Aufenthalt zu wünschen – hier in unserer Social Media Bütt und natürlich auch bei uns!

Achja, wenn sie Ihnen gefällt, sagen Sie’s ruhig weiter! Und folgen, empfehlen, re-tweeten und kreisen Sie uns ein… wenn Sie mögen…

Hinterlasse eine Antwort


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>